SPEZIELLE MOTOREN:

GEHÄUSEMOTOREN

Für Bodenreinigungsmaschinen


Die Motoren sind für solche Arbeit ausgelegt, die eine hohe momentane Überlastung zulassen und ein hohes Anlaufmoment ermöglichen. Ihre Konstruktion wurde unter Berücksichtigung der Betriebsbedingungen mit hohen Vibrationen und Stoßbelastungen konzipiert. Die vordere Lagereinheit ist verstärkt, um große radiale Arbeitsbelastungen aufzunehmen. Die Motoren können mit Gehäuse oder auch ohne Gehäuse hergestellt werden.

 

Standardnomenklatur:

 

Leistung: von 0.8 bis 11.0 kW

Geschwindigkeit: 3000 oder 1500 min-1.

Angeboten werden auch Elektromotoren mit zwei Geschwindigkeiten.

Betriebsart: S1

Drei- und einphasige Motoren

 

Technische Paratemer